-A +A

Paimpol, mit dem Siegel «Die reizvollsten Umwege Frankreichs»

Der Hafen und die Bucht von Paimpol, ein außergewöhnlicher Landstrich !

Kommen Sie und flanieren Sie in dieser geschichtsträchtigen Hafenstadt

Die Bucht von Saint Brieuc, mit der tief ins Land reichenden Bucht von Paimpol, hat einen Tidenhub von über 12 m. Es ist einer der Größten in Europa und der Fünftgrößte der Welt !

Die Bucht ist insofern ein einmaliger Platz, um das Bootfahren zu erlernen oder um sich zu perfektionieren. Paimpol ist geprägt von ihrer maritimen Vergangenheit, verewigt von Pierre Loti  in seinem Roman „Islandfischer“ und bietet, außer des traditionellen Festes der Isländer, einige Schauplätze und Gedenkorte. 

Mit ihrer Ansammlung von historischen Gebäuden beherbergt diese reizvolle Stadt mit ihren hübschen Sträßchen und schönen Korsaren- und Reeder-Villen heute zahlreiche Galerien und berühmte Künstler !

Tipp !

Entdecken Sie Paimpol bei den Stadtführungen des Fremdenverkehrsamts. Und die Kinder sollten unbedingt das Entdeckungsquiz über die Altstadt Paimpol machen !