Der Archipel von Bréhat

Ein Archipel der Emotionen !

Auf der Insel Bréhat, eine reine Fußgängerinsel, werden Sie die Zeit wieder entdecken. Leben Sie dort nach Ihrem eigenen Tempo…

Die Insel Bréhat, ausgeklammert von der Zeit

Möchten Sie alles rosig sehen? Dann nehmen Sie Kurs auf die Insel Bréhat, die mit Recht „Blumeninsel“ genannt wird! Das Paradies befindet sich unweit des Kontinents mit Abfahrt an der Pointe de L’Arcouest! Lassen Sie sich vom Duft der Schmucklilien, der Eukalypten, der Kamelien oder Mimosen verzaubern, deren Astwerk hunderte von Vögeln beherbergt.  Bei diesem einmaligen Licht, das die Rosa Farbe des Granits zum Strahlen bringt, lässt sich der kleine Archipel mit seinen hunderten von Inselchen und seinen 400 Einwohnern zu Fuß oder mit dem Fahrrad entdecken!

Zur Insel kommen

Aus der Landspitze „Pointe de l’Arcouest“ erreichen Sie die Insel nach einer Überfahrt von 10 Minuten an Bord einer Fähre „Vedette de Bréhat“. Sie können sich auch für die längere Tour entscheiden. Sie beinhaltet eine geführte Bootsumrundung der Insel, bevor Sie in Bréhat ans Land gehen. Sie können dann zurückfahren, wann Sie wollen!

Bréhat, zu Fuß

Erfreuen Sie sich des Frühlingsduftes der Blumen, des Meeres, entdecken Sie entlang den Wegen nach und nach die Landschaft, die Geräusche der Insel, das Baden in einer einsamen Bucht. Lassen Sie sich von Bréhat verzaubern, der Blumeninsel mit den rosaroten Felsen… 

 

Bréhat, mit dem Fahrrad

Fahren Sie durch die Insel von Norden nach Süden und entdecken Sie  Ihre Kinderseele wieder. Bewundern Sie das wunderbare Panorama des Archipels mit all seinen Inselchen. Nach der Anstrengung der Entdeckung dieser zauberhaften Landschaft ist ein Mittagsschlaf abseits der Wege wohlverdient!

Bréhat mit dem Boot

Vielleicht möchten Sie ein Picknick auf dem eigenen Boot am „Trou de la souris“ (Mäuseloch) genießen? Zahlreiche traumhafte Ankerplätze, um einen Tag auf Bréhat zu verbringen…

 

Bréhat mit dem Kajak

Vielleicht werden Sie eine fabelhafte Begegnung machen… Man erzählt, dass es eine Robbe gibt, die sehr gern mit den Paddeln spielt…