Breizh Mod

Modeausstatter des Touristikbüros

Alle Stücke unserer bretonischen Kollektion werden in Frankreich – größtenteils in der Bretagne

Breizh Mod

Wir setzen uns für nachhaltigen Konsum ein. Alle Stücke unserer bretonischen Kollektion werden in Frankreich – größtenteils in der Bretagne – gefertigt und sind zu erschwinglichen Preisen erhältlich. In jedem von ihnen steckt viel Liebe zum Detail, Engagement und Know-how.

So fing alles an

Angesichts der Feststellung, dass selbst renommierte französische Marken das ikonische Streifenshirt im Marinelook im Ausland produzieren lassen, fragte sich die Inhaberin des E.Leclerc-Verbrauchermarktes von Paimpol, ob sich nicht ein paar bretonische Unternehmer finden würden, die sich für eine Ringelhemdkollektion „made in Brittany“ begeistern könnten. Mit Verblüffung entdeckte die Markengründerin heimische Modeateliers, die für den japanischen und schwedischen Markt produzierten, in Frankreich jedoch nahezu unbekannt waren. 

So entstand 2014 die Marke Breizh Mod, die sich mit zeitloser Mode aus nachhaltiger Produktion, transparenten Abläufen und dem Slogan „La Bretagne sous toutes les coutures“ (etwa: „Die Bretagne in allen Schattierungen“) seither einen Namen gemacht hat. Breizh Mod ist ein solidarisches, ethisch verantwortliches und ökonomisch nachhaltiges Projekt, das eine angemessene Bezahlung und faire Verbraucherpreise ermöglicht und mit Traditionsverbundenheit und partnerschaftlichem Unternehmergeist Synergieeffekte schafft. 

Breizh Mod

Im Team kreativ

Die saisonal geprägten Kollektionen sind das Ergebnis der kreativen Zusammenarbeit der Modestylistin Bleuenn Seveno mit mehreren Schneidereien und der Fotografin Maïwenn Nicolas, die als Leiterin für digitale Kommunikation die Sichtbarkeit der Marke verbessert. So gelingt den Beteiligten der Brückenschlag zwischen Tradition und Moderne.

Regional verwurzelt

Vertrieben werden die Erzeugnisse von Breizh Mod in E.Leclerc Verbrauchermärkten, die als genossenschaftlich organisierte, eigenständige Klein- und Mittelbetriebe die regionale Wirtschaft beleben. Mit zwei Kollektionen jährlich illustriert die Marke an rund dreißig Verkaufsstellen das Können bretonischer Unternehmen und macht deutlich, dass Mode ethisch vertretbar und nachhaltig sein kann.

Wer Breizh Mod trägt, bietet der heimischen Wirtschaft die Chance, sich auch überregional erfolgreich zu sein. Transparenz und Rückverfolgbarkeit sind eine echte Herausforderung für Hersteller, Verkäufer und Verbraucher und zugleich starke Argumente, wenn es darum geht, Shopping und Fashion mit verantwortungsbewusstem und solidarischem Konsumverhalten zu vereinbaren.

Breizh Mod: Know-how auf Bretonisch

Entdecken Sie alle Produkte der aktuellen Kollektion im Verbrauchermarkt E.Leclerc in Paimpol und auf www.breizhmod.fr